Angebote zu "Araber" (59 Treffer)

Kategorien

Shops

Ioan, Ovidiu: Muslime und Araber bei Iso'jahb I...
36,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 04/2009, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Muslime und Araber bei Iso'jahb III. (649-659), Autor: Ioan, Ovidiu, Verlag: Harrassowitz Verlag, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Naher Osten // Nahost // Islam // Weltreligionen // Europa // Geschichte // Kulturgeschichte // Mittelalter // Christi Geburt bis 1500 nach Chr // Geschichte des Nahen und Mittleren Ostens // Europäische Geschichte: Mittelalter, Rubrik: Geschichte // Mittelalter, Seiten: 145, Gewicht: 307 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 26.02.2020
Zum Angebot
Muslime und Araber bei Iso'jahb III. (649-659)
36,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Muslime und Araber bei Iso'jahb III. (649-659) ab 36 € als pdf eBook: . Aus dem Bereich: eBooks, Belletristik, Erzählungen,

Anbieter: hugendubel
Stand: 26.02.2020
Zum Angebot
Muslime und Araber bei Iso'jahb III. (649-659)
36,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Muslime und Araber bei Iso'jahb III. (649-659) ab 36 € als Taschenbuch: 1. Aufl.. Aus dem Bereich: Bücher, Wissenschaft, Geschichte,

Anbieter: hugendubel
Stand: 26.02.2020
Zum Angebot
Muslime und Araber in den USA - Die Gefahr der ...
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Muslime und Araber in den USA - Die Gefahr der Stereotypisierung ab 9.99 € als epub eBook: 1. Auflage. Aus dem Bereich: eBooks, Fachthemen & Wissenschaft, Politikwissenschaft,

Anbieter: hugendubel
Stand: 26.02.2020
Zum Angebot
IMAX: Arabia
2,80 € *
zzgl. 3,99 € Versand

'Arabia' ist ein mitreißendes Portrait von Geschichte, Kultur und Religion der Arabischen Halbinsel, ein Mix aus Szenen des modernen arabischen Lebens, gelebten Traditionen und einer Zeitreise zurück zu alten Zivilisationen. Begeben Sie sich auf eine exotische und faszinierende Reise: reiten Sie mit einer Kamelkarawane über Dünen, tauchen Sie ein in die Riffe des Roten Meeres und erkunden Sie die Ruinen einer altertümlichen Stadt. Reisen Sie zurück in das Goldene Zeitalter islamischer Wissenschaft, begleiten Sie drei Millionen Muslime bei ihrer Pilgerreise nach Mekka und lernen Sie junge moderne Araber und ihr heutiges Leben kennen. Diese aufwändige IMAX-Dokumentation wurde zwei Jahre lang an mehr als 20 Orten in Saudi Arabien gedreht und lässt den Zuschauer tief in die arabische Kultur eintauchen, die durchdrungen ist von Historie und einzigartigen Bräuchen, die es nirgendwo sonst auf der Welt gibt.

Anbieter: reBuy
Stand: 26.02.2020
Zum Angebot
Die Araber
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Geschichte Arabiens ist mit der Geschichte des Islam untrennbar verbunden. Aus Arabien stammt der Prophet Mohammed, in den arabischen Städten Mekka und Medina liegen die wichtigsten religiösen Zentren der Muslime. Allerdings konnten die Araber beim Auftreten des Propheten schon auf anderthalb Jahrtausende ihrer Geschichte zurückblicken. Seit dem 9. Jahrhundert v.Chr. bestimmten sie die Geschichte des Vorderen Orients mit, um im 7. Jahrhundert n.Chr. zur Großmacht aufzusteigen und durch die Expansion des Kalifenreiches die Grenzen der arabischen Welt weit über den Vorderen Orient hinaus nach Nordafrika und Spanien, ja bis nach Frankreich hinein zu erweitern. Die Geschichte der Araber ist seitdem mit der der Europäer eng verknüpft. Die europäische Wissenschaft und Kunst des Mittelalters wäre ohne die glänzende Kultur der arabischen Reiche nicht denkbar. Erst in der Neuzeit wurde das Verhältnis von einer zunehmenden Hegemonie Europas geprägt, die bis heute die Beziehungen zwischen westlicher und arabischer Welt belastet. Heinz Halm bietet in diesem Band einen kompakten und allgemein verständlichen Überblick über die Geschichte und Kultur der Araber von der Zeit ihrer ersten Erwähnung in den Inschriften der Assyrerkönige bis zu den jüngsten Entwicklungen der arabischen Staaten in unserer Gegenwart.

Anbieter: buecher
Stand: 26.02.2020
Zum Angebot
Die Araber
10,30 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Geschichte Arabiens ist mit der Geschichte des Islam untrennbar verbunden. Aus Arabien stammt der Prophet Mohammed, in den arabischen Städten Mekka und Medina liegen die wichtigsten religiösen Zentren der Muslime. Allerdings konnten die Araber beim Auftreten des Propheten schon auf anderthalb Jahrtausende ihrer Geschichte zurückblicken. Seit dem 9. Jahrhundert v.Chr. bestimmten sie die Geschichte des Vorderen Orients mit, um im 7. Jahrhundert n.Chr. zur Großmacht aufzusteigen und durch die Expansion des Kalifenreiches die Grenzen der arabischen Welt weit über den Vorderen Orient hinaus nach Nordafrika und Spanien, ja bis nach Frankreich hinein zu erweitern. Die Geschichte der Araber ist seitdem mit der der Europäer eng verknüpft. Die europäische Wissenschaft und Kunst des Mittelalters wäre ohne die glänzende Kultur der arabischen Reiche nicht denkbar. Erst in der Neuzeit wurde das Verhältnis von einer zunehmenden Hegemonie Europas geprägt, die bis heute die Beziehungen zwischen westlicher und arabischer Welt belastet. Heinz Halm bietet in diesem Band einen kompakten und allgemein verständlichen Überblick über die Geschichte und Kultur der Araber von der Zeit ihrer ersten Erwähnung in den Inschriften der Assyrerkönige bis zu den jüngsten Entwicklungen der arabischen Staaten in unserer Gegenwart.

Anbieter: buecher
Stand: 26.02.2020
Zum Angebot
Zentralasien
18,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Zentralasien ist seit zwei Jahrtausenden ein Schnittpunkt der Welt- und Religionsgeschichte. Perser, Griechen, Araber, Mongolen, Turkvölker und Russen hatten hier ihre Herrschaftsgebiete. Zarathustrier, Buddhisten, Juden, Christen und Muslime formten die Kultur der Region. Nach der Oktoberrevolution gründete die neue Sowjetmacht hier die fünf Republiken Kasachstan, Kirgistan, Tadschikistan, Turkmenistan und Usbekistan, die 1991 eigenständige Staaten wurden. Für viele Europäer sind sie bis heute weitgehend unbekannte Gebiete.Thomas Kunze beschreibt Geschichte, Sprache, Kultur und Politik in der Region, verbunden mit einem Blick auf die touristischen Metropolen und den Alltag der Menschen.

Anbieter: buecher
Stand: 26.02.2020
Zum Angebot
Zentralasien
18,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Zentralasien ist seit zwei Jahrtausenden ein Schnittpunkt der Welt- und Religionsgeschichte. Perser, Griechen, Araber, Mongolen, Turkvölker und Russen hatten hier ihre Herrschaftsgebiete. Zarathustrier, Buddhisten, Juden, Christen und Muslime formten die Kultur der Region. Nach der Oktoberrevolution gründete die neue Sowjetmacht hier die fünf Republiken Kasachstan, Kirgistan, Tadschikistan, Turkmenistan und Usbekistan, die 1991 eigenständige Staaten wurden. Für viele Europäer sind sie bis heute weitgehend unbekannte Gebiete.Thomas Kunze beschreibt Geschichte, Sprache, Kultur und Politik in der Region, verbunden mit einem Blick auf die touristischen Metropolen und den Alltag der Menschen.

Anbieter: buecher
Stand: 26.02.2020
Zum Angebot