Angebote zu "Erzeugt" (12 Treffer)

Kategorien

Shops

Moussa:Wie Muslime erzeugt werden
12,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 11/2018, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Wie Muslime erzeugt werden, Titelzusatz: Essay über die Konfessionalisierung und 'Rassialisierung' der sozialen Frage, Autor: Moussa, Nedjib Sidi, Übersetzung: Marin, Lou, Verlag: Alibri Verlag // Alibri, Sprache: Deutsch, Rubrik: Politikwissenschaft // Soziologie, Populäre Darst., Seiten: 167, Gewicht: 162 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 29.10.2020
Zum Angebot
Wie Muslime erzeugt werden
12,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Wie Muslime erzeugt werden ab 12 € als Taschenbuch: Essay über die Konfessionalisierung und Rassialisierung der sozialen Frage. Aus dem Bereich: Bücher, Politik & Gesellschaft,

Anbieter: hugendubel
Stand: 29.10.2020
Zum Angebot
Wie Muslime erzeugt werden
12,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Vor dem Hintergrund der aktuellen Entwicklung in Frankreich warnt der Politologe Nedjib Sidi Moussa vor der Verbreitung identitärer Vorstellungen, die längst alle politischen Lager erfasst haben und die tatsächlichen ökonomischen und sozialen Brüche vernebeln. Wenn Teile der Linken sich mit reaktionären Strömungen verbünden, die von rassischen und religiösen Obsessionen geprägt sind, trägt dies nicht dazu bei, soziale und demokratische Errungenschaften zu verteidigen. Vielmehr werden dadurch kosmopolitische Visionen und der Universalismus emanzipatorischer Ansätze infrage gestellt.

Anbieter: buecher
Stand: 29.10.2020
Zum Angebot
Wie Muslime erzeugt werden
12,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Vor dem Hintergrund der aktuellen Entwicklung in Frankreich warnt der Politologe Nedjib Sidi Moussa vor der Verbreitung identitärer Vorstellungen, die längst alle politischen Lager erfasst haben und die tatsächlichen ökonomischen und sozialen Brüche vernebeln. Wenn Teile der Linken sich mit reaktionären Strömungen verbünden, die von rassischen und religiösen Obsessionen geprägt sind, trägt dies nicht dazu bei, soziale und demokratische Errungenschaften zu verteidigen. Vielmehr werden dadurch kosmopolitische Visionen und der Universalismus emanzipatorischer Ansätze infrage gestellt.

Anbieter: buecher
Stand: 29.10.2020
Zum Angebot
Wie Muslime erzeugt werden
12,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Wie Muslime erzeugt werden ab 12 EURO Essay über die Konfessionalisierung und Rassialisierung der sozialen Frage

Anbieter: ebook.de
Stand: 29.10.2020
Zum Angebot
Die Islamisierung der deutschen Integrationsdeb...
29,89 € *
ggf. zzgl. Versand

Mittlerweile konzentriert sich der deutsche Integrationsdiskurs vor allem auf Muslime sowie Migrantinnen und Migranten aus dem arabischen und türkischen Kulturraum. Kulturelle Differenzen und insbesondere Religion werden zu den elementaren Faktoren erklärt, die über Scheitern oder Gelingen des Integrationsprozesses entscheiden. Dabei werden postkoloniale Deutungsmuster und Bilder erzeugt und reproduziert. Dieses Phänomen wird als die Islamisierung der Integrationsdebatte bezeichnet werden und ist das Untersuchungsobjekt dieses Buches.

Anbieter: Dodax
Stand: 29.10.2020
Zum Angebot
Anleitung zur Menschlichkeit
48,59 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Buch ist ein Auszug aus einigen Koranversen, die vor allem der Menschheit Orientierung geben. Es wird vermieden, Diskussionsrituale und Gott in die Diskussion einzubringen, um die Niederschrift als reine Anleitung für die Menschheit zu erhalten. Es geht darum, auf zugängliche Weise Spiritualität zu suchen, indem schwierige Konzepte zu verdaulichen Klumpen Weisheit destilliert werden. Dieses Buch enthält praktische Lösungen für den Aufbau einer Gesellschaft mit Brüderlichkeit, Ruhe und Freiheit von Aberglauben. Anleitungen oder Rezepte, die einfache kognitive und/oder Verhaltensanweisungen bieten, um die Seele zu nähren und zu erleuchten und Frieden in die Gesellschaft zu bringen. Islam und Muslime sind Themen, die, wenn sie vorgestellt werden, abgelehnt werden, bevor die Botschaft überbracht wird, und zwar aufgrund von Extremismus, der Hass gegen den Islam erzeugt hat. Menschen lehnen es ab, zuzuhören, sobald sie Worte, den Islam, den Koran, hören. Das Buch wurde unter Berücksichtigung dieser Schwierigkeiten geschrieben, die Themen wurden so ausgewählt, dass sie die durch Missverständnisse entstandene Kluft überbrücken. Das Thema der islamischen Spiritualität stand oft vor der Herausforderung, für einige wenige verständlich zu bleiben, die in der Lage waren, den Bereich der esoterischen und theoretischen Lösungen zu entschlüsseln. Mein Bestreben ist es, es dem einfachen Volk nahe zu bringen.

Anbieter: Dodax
Stand: 29.10.2020
Zum Angebot
Die Islamisierung der deutschen Integrationsdeb...
41,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Mittlerweile konzentriert sich der deutsche Integrationsdiskurs vor allem auf Muslime sowie Migrantinnen und Migranten aus dem arabischen und türkischen Kulturraum. Kulturelle Differenzen und insbesondere Religion werden zu den elementaren Faktoren erklärt, die über Scheitern oder Gelingen des Integrationsprozesses entscheiden. Dabei werden postkoloniale Deutungsmuster und Bilder erzeugt und reproduziert. Dieses Phänomen wird als die Islamisierung der Integrationsdebatte bezeichnet werden und ist das Untersuchungsobjekt dieses Buches.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 29.10.2020
Zum Angebot
Die postmigrantische Gesellschaft
22,00 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Das Erstarken rechtspopulistischer Bewegungen in Einwanderungsländern erzeugt erhöhte Spannungen in der Gesellschaft, die sich in Polarisierung und zunehmenden Ambivalenzen widerspiegeln: Auf der einen Seite gründen diese Gesellschaften auf Werten der pluralen Demokratie, welche die Gleichheit aller Bürger_innen als Ziel formulieren, auf der anderen Seite wächst der Zuspruch gegenüber jenen Strömungen, welche dieses Gleichheitsversprechen in Frage stellen.Naika Foroutan zeigt, dass die Konfliktlinie nur augenscheinlich entlang der Positionierung für oder gegen Migration verläuft. Es geht weniger um die Migration selbst als um die Aushandlungsprozesse, die stattfinden, nachdem Migration zur politischen Realität geworden ist und hegemoniale Positionen in Frage gestellt werden. Naika Foroutan, geb. 1971, ist Sozialwissenschaftlerin und Professorin für Integrationsforschung und Gesellschaftspolitik an der Humboldt-Universität zu Berlin. Zu ihren Forschungsschwerpunkten gehören die Transformation von Einwanderungsgesellschaften und deren Auswirkungen auf Migrations- und Integrationspolitik. Dabei analysiert sie gesellschaftspolitische Diskurse zu Dynamiken und Prozessen der Migration, kollektive Identität und Hybridität in postmigrantischen Gesellschaften mit einem Fokus auf Islam und Muslime. Sie ist Vorstandsmitglied des Rates für Migration und veröffentlicht zu Themen der Integration und zu Vorurteilen gegenüber Migranten auch in überregionalen Medien. Bekannt wurde sie 2010 für ihr Eingreifen in die Sarrazin-Debatte. Für ihre wissenschaftliche Arbeit erhielt sie u.a. den Berliner Integrationspreis 2011, den Wissenschaftspreis der Fritz Behrens-Stiftung 2012 und den Höffmann-Wissenschaftspreis der Universität Vechta 2016.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 29.10.2020
Zum Angebot