Angebote zu "Jugendkulturen" (10 Treffer)

Kategorien

Shops

Fährmann, René: Jugendkulturen in muslimischen ...
23,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 13.04.2015, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Jugendkulturen in muslimischen Lebenswelten, Titelzusatz: Identitätsfindung junger, praktizierender Muslime in Deutschland, Autor: Fährmann, René, Verlag: AV Akademikerverlag, Sprache: Deutsch, Rubrik: Sozialpädagogik, Seiten: 80, Informationen: Paperback, Gewicht: 146 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 27.02.2020
Zum Angebot
Junge Muslime in Deutschland
25,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Junge Muslime in Deutschland ab 25.99 € als pdf eBook: Lebenslagen Aufwachsprozesse und Jugendkulturen. Aus dem Bereich: eBooks, Fachthemen & Wissenschaft, Sozialwissenschaften,

Anbieter: hugendubel
Stand: 27.02.2020
Zum Angebot
Jugendkulturen in muslimischen Lebenswelten
23,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Jugendkulturen in muslimischen Lebenswelten ab 23.9 € als Taschenbuch: Identitätsfindung junger praktizierender Muslime in Deutschland. Aus dem Bereich: Bücher, Wissenschaft, Pädagogik,

Anbieter: hugendubel
Stand: 27.02.2020
Zum Angebot
Junge Muslime in Deutschland
25,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Junge Muslime in Deutschland ab 25.99 EURO Lebenslagen Aufwachsprozesse und Jugendkulturen

Anbieter: ebook.de
Stand: 27.02.2020
Zum Angebot
Jugendkulturen in muslimischen Lebenswelten
23,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Anschläge auf das World Trade Center in New York am 11. September jährten sich 2014 zum 13. Mal. Dieses Ereignis prägte die ganze Welt und führte dazu, dass ein friedliche Religion mit terroristischen Handlungen und Gewalttaten in Verbindung gebracht wurde. Misstrauen, Vorurteile und Ängste gegenüber Muslimen waren die Folgen und haben bis heute bestand. Obwohl der Islam in Deutschland längst ein Teil von Lebenswelten und auch für junge Menschen mit unserer Kultur vereinbar ist, erreicht das Thema immer wieder höchste Brisanz und löst Debatten aus. Der Inhalt der Arbeit untersucht, wie bestehende Jugendkulturen in Deutschland auf praktiziernde Muslime wirken, ob sie sich damit identifizieren können und inwiefern sich in den letzten Jahren eigene muslimische Jugendkulturen gebildet haben. Welche Einflüsse haben das Herkunftsmilieu, die Kultur, spezifische Rollenverteilungen und Diskriminierungserfahrungen bei der Identitätsfindung von Musliminnen und Muslimen während der heutigen Jugendphase? Besonderheiten, die aus pädagogischer Sicht in Betracht zu ziehen sind, werden in verschiedenen Theorieansätzen erläutert und durch Beispiele thematisiert.

Anbieter: Dodax
Stand: 27.02.2020
Zum Angebot
Als Moslem fühlt man sich hier auch zu Hause
44,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Biografische Prozesse, Alltagskulturen und Lebenswelten junger Muslime in Deutschland stehen im Mittelpunkt dieser empirisch-qualitativen Analyse. In 17 Fallstudien wird die besondere Gestalt der Jugendphase von Muslimen aus Migrantenfamilien, die in Deutschland geboren wurden oder seit ihrer Kindheit hier leben, herausgearbeitet. Es werden Bildungsprozesse, Familienstrukturen, Religiosität, Jugendkulturen und Sexualität beleuchtet.

Anbieter: Dodax
Stand: 27.02.2020
Zum Angebot
Muslime in Deutschland. Problematiken der Integ...
13,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Politik - Didaktik, politische Bildung, Note: 1,7, Justus-Liebig-Universität Giessen, Sprache: Deutsch, Abstract: Muslime werden in der deutschen Öffentlichkeit häufig immer noch als Fremde angesehen und mit negativen Vorurteilen behaftet. Deutschland ist jedoch schon lange kein Land mehr, in welchem lediglich deutschstämmige Bürger leben. Viele Familien mit Migrationshintergrund leben hier bereits in der dritten Generation. Eine grosse Anzahl kam als Gastarbeiter zwischen den 60er und 80er Jahren nach Deutschland. Trotz dieser langen Zeitspanne ist man von einer gelingenden Integration aber noch weit entfernt. Welche Integrationsprobleme treten demnach im Alltag auf? Zu Beginn widmet sich diese wissenschaftliche Arbeit der Schilderung des Begriffs der 'hybriden Identitäten'. Es wird weiterhin Bezug genommen auf eine mögliche Desintegration, die sich vollziehen kann. Das darauf folgende Kapitel gibt einen Einblick in islamische Jugendkulturen und Jugendszenen. Nachfolgend wird der Streit um das Kopftuch betrachtet. Hier wird der Frage nachgegangen, ob dieses Kleidungsstück tatsächlich ein Integrationshindernis darstellt. Im Anschluss werden die Problematiken um den Moscheebau in Deutschland erörtert. Es wird ein Fallbeispiel gegeben. Es folgen eine Schlussbetrachtung und ein Ausblick. In dieser Arbeit wird Bezug auf in Deutschland lebende Bürger mit türkischem Migrationshintergrund genommen, da diese den grössten Anteil der in Deutschland lebenden Muslime ausmacht.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 27.02.2020
Zum Angebot
Muslime in Deutschland. Problematiken der Integ...
10,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Politik - Didaktik, politische Bildung, Note: 1,7, Justus-Liebig-Universität Gießen, Sprache: Deutsch, Abstract: Muslime werden in der deutschen Öffentlichkeit häufig immer noch als Fremde angesehen und mit negativen Vorurteilen behaftet. Deutschland ist jedoch schon lange kein Land mehr, in welchem lediglich deutschstämmige Bürger leben. Viele Familien mit Migrationshintergrund leben hier bereits in der dritten Generation. Eine große Anzahl kam als Gastarbeiter zwischen den 60er und 80er Jahren nach Deutschland. Trotz dieser langen Zeitspanne ist man von einer gelingenden Integration aber noch weit entfernt. Welche Integrationsprobleme treten demnach im Alltag auf? Zu Beginn widmet sich diese wissenschaftliche Arbeit der Schilderung des Begriffs der 'hybriden Identitäten'. Es wird weiterhin Bezug genommen auf eine mögliche Desintegration, die sich vollziehen kann. Das darauf folgende Kapitel gibt einen Einblick in islamische Jugendkulturen und Jugendszenen. Nachfolgend wird der Streit um das Kopftuch betrachtet. Hier wird der Frage nachgegangen, ob dieses Kleidungsstück tatsächlich ein Integrationshindernis darstellt. Im Anschluss werden die Problematiken um den Moscheebau in Deutschland erörtert. Es wird ein Fallbeispiel gegeben. Es folgen eine Schlussbetrachtung und ein Ausblick. In dieser Arbeit wird Bezug auf in Deutschland lebende Bürger mit türkischem Migrationshintergrund genommen, da diese den größten Anteil der in Deutschland lebenden Muslime ausmacht.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 27.02.2020
Zum Angebot