Angebote zu "Kaiser" (44 Treffer)

Kategorien

Shops

Berner, Philipp: Kaiser Friedrich der Zweite un...
13,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 10.08.2012, Medium: Stück, Einband: Geheftet, Titel: Kaiser Friedrich der Zweite und die Muslime, Auflage: 1. Auflage von 2012 // 1. Auflage, Autor: Berner, Philipp, Verlag: GRIN Publishing, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Europa, Rubrik: Geschichte // Mittelalter, Seiten: 20, Gewicht: 46 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 10.08.2020
Zum Angebot
Fitzgerald, L: Kampf gegen die Osmanen und die ...
13,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 05.09.2009, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Der Kampf gegen die Osmanen und die Muslime der Mittelmeerländer, Titelzusatz: Kaiser Karl V., König Ferdinand I. und die Osmanen, Auflage: 1. Auflage von 1990 // 1. Auflage, Autor: Fitzgerald, Liam, Verlag: GRIN Publishing, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Europa, Rubrik: Geschichte // Mittelalter, Seiten: 24, Gewicht: 49 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 10.08.2020
Zum Angebot
Mohammed, der Koran und die Entstehung des arab...
14,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 11.02.2017, Einband: Kartoniert, Originaltitel: In the Shadow of the Sword. The Battle for Global Empire and the End of the Ancient World, Autor: Holland, Tom, Übersetzer: Susanne Held, Verlag: Klett-Cotta, Co-Verlag: J.G.Cotta`sche Verlagsbuchhandlung GmbH, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Ägypten // Antike // Antiken // Araber // Arabische Geschichte // billig // Christen // Christentum // Dschihad // ebook // E-Book // Entwicklung // Europa // Frage // Gelehrte // Geschichte // Geschichten // Gesellschaft // Gewalt // Gott // günstig // Historische // Imperium // Islam // Islamisch // Islamische Geschichte // Islamischer Monotheismus // Jahr // Jahrhundert // Jerusalem // Juden // Judentum // Kaiser // Kaiserreich // Kampf // Kirche // König // Koran // Krieg // Kultur // Land // London // Mekka // Menschen // Menschensohn // Menschheit // Monotheismus // Muslim // Muslime // Muslimisch, Produktform: Kartoniert, Umfang: 542 S., Seiten: 542, Format: 3.4 x 21 x 14 cm, Gewicht: 496 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 10.08.2020
Zum Angebot
Buch - 7. Jahrgangsstufe, Lehrbuch
23,00 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Das Unterrichtswerk folgt in Konzeption und Layout dem Band "Kompetent evangelisch" 5 von 2017 und 6 von 2018. Wichtiges Kernanliegen des Bandes ist es, die Schülerinnen und Schüler zum eigenständigen Lernen unter kompetenter Begleitung der Lehrkraft anzuleiten. Zunehmend wird auch Wert gelegt auf die Kenntnis der wichtigsten Operatoren und auf die selbstständige Wissensaneignung und -weitergabe. Den fünf Lernbereichen des Curriculums entsprechen fünf untereinander vernetzte und unterschiedlich kombinierbare Kapitel; sie werden durch ein abschließendes Methodenkapitel ergänzt, das selbstständiges Nachschlagen und Vertiefen des erworbenen Methodenwissens erlaubt. 7.1 Glaube wird sichtbar: Wir begreifen die zentrale Rolle des Heiligen Geistes und erfahren, wie und wo er Glauben wirkt. Im Kirchenbau verschiedener Epochen sowie in unterschiedlichen Elementen des Gottesdienstes wird Glaube für uns und andere sichtbar. 7.2 Kirche beginnt: Wir erfahren, wie mit Pfingsten die Geburtsstunde der Kirche schlägt und wie die ersten Christen ihren Glauben lebten. Wir lernen mit Paulus einen der Weichensteller des Christentums kennen und entdecken, wie die Verfolgung der ersten Christen mit Kaiser Konstantin ein Ende fand. 7.3 Muslime in unserer Nähe: Wir lernen Grundlegendes über den Islam, den Propheten und die fünf Säulen kennen und sehen, wie der Alltag von Muslimen und Musliminnen durch ihre Religion mitbestimmt wird. Im Vergleich mit dem Christentum entdecken wir Gemeinsamkeiten und Unterschiede - und wie wir gut mit verschiedenen Konfliktthemen umgehen. 7.4 Spieglein, Spieglein an der Wand: Wir denken darüber nach, wie Wünsche von Medien und Vorbildern beeinflusst werden, und entdecken den christlichen Glauben und biblische Visionen als wichtigen Impulsgeber für einen lebensdienlichen Umgang mit unseren Sehnsüchten. Wir erkennen, dass Sehnsüchte einerseits zu Sucht und Abhängigkeiten führen können, aber andererseits auch Menschen motivieren können, ihre Visionen von einer besseren Welt zu realisieren. 7.5 Einander stützen: Wir nehmen Hilfsbedürftigkeit in unserem Umfeld wahr und denken über Möglichkeiten und Grenzen unseres Helfens nach. Wir erkennen an biblischen Geschichten die große Bedeutung der Nächstenliebe und können ihre Umsetzung im helfenden Handeln der Kirche früher und heute aufzeigen. 6. Methoden: Operatoren / Digitale Präsentation / Feedback / Gruppenpuzzle / Hörspiel / Pro- und Kontra-Debatte / Referat / Thesenrallye / Wortcollage / Ausgewählte Methoden aus Klasse 6 In allen Kapiteln wird an geeigneten Stellen auch auf Methoden, die im sechsten Schuljahr erlernt wurden, verwiesen, um spiraliges und vernetztes Lernen zu aktivieren. Das Lexikon, das auch diesen Band abrundet, führt viele neue Begriffe auf, enthält aber auch bereits in Band 5 Erklärtes, soweit es in den Texten des 6. Schuljahr ebenfalls eine Rolle spielt. Mögliche Referatthemen, die über die Kapitel verteilt angeboten werden, sind zur besseren Vorauswahl in einem Verzeichnis aufgelistet.

Anbieter: myToys
Stand: 10.08.2020
Zum Angebot
Die Wiege des Islam
22,70 € *
ggf. zzgl. Versand

Der renommierte Althistoriker Glen Bowersock verabschiedet in seinem kleinen Meisterwerk das Bild von kriegerischen Muslimen aus der arabischen Wüste, die die Alte Welt erstürmen. Er zeigt, wie sehr Arabien längst Teil der antiken Welt war, und zeichnet in brillanten Nahaufnahmen ein erfrischend anderes Bild von der Geburt des Islams.Das antike Arabien war zwischen Christen, Juden und Polytheisten hart umkämpft,und die drei Großmächte Äthiopien, Byzanz und Persien machten sich diese Rivalität zunutze. So unterstützte der byzantinische Kaiser wahrscheinlich Mohammeds Hidschra von Mekka nach Medina, wo die Muslime die perserfreundlichen Juden in Schach halten sollten. Als die Muslime 648 nach Jerusalem kamen, wurden ihnen die Tore kampflos geöffnet, damit sie die christliche Hegemonie über die Stadt gegen Juden und Perser verteidigen. Doch warum sah Byzanz die Muslime auf seiner Seite? In einem Kapitel kommen wir dem Propheten Musaylimaganz nahe, einem der vielen Konkurrenten Mohammeds. Warum setzte sich Letzterer durch? Und welche religiösen Folgen hatte die Flucht von Gefährten Mohammeds ins christliche Äthiopien, die "erste Hidschra"?Es ist geradezu genial, wie Glen Bowersock mit wenigen Strichen ein umfassendes Bild vom antiken Arabien zeichnet und zugleich mit neuen Detailfunden überrascht, die uns den frühen Islam mit anderen Augen sehen lassen.

Anbieter: buecher
Stand: 10.08.2020
Zum Angebot
Die Wiege des Islam
22,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Der renommierte Althistoriker Glen Bowersock verabschiedet in seinem kleinen Meisterwerk das Bild von kriegerischen Muslimen aus der arabischen Wüste, die die Alte Welt erstürmen. Er zeigt, wie sehr Arabien längst Teil der antiken Welt war, und zeichnet in brillanten Nahaufnahmen ein erfrischend anderes Bild von der Geburt des Islams.Das antike Arabien war zwischen Christen, Juden und Polytheisten hart umkämpft,und die drei Großmächte Äthiopien, Byzanz und Persien machten sich diese Rivalität zunutze. So unterstützte der byzantinische Kaiser wahrscheinlich Mohammeds Hidschra von Mekka nach Medina, wo die Muslime die perserfreundlichen Juden in Schach halten sollten. Als die Muslime 648 nach Jerusalem kamen, wurden ihnen die Tore kampflos geöffnet, damit sie die christliche Hegemonie über die Stadt gegen Juden und Perser verteidigen. Doch warum sah Byzanz die Muslime auf seiner Seite? In einem Kapitel kommen wir dem Propheten Musaylimaganz nahe, einem der vielen Konkurrenten Mohammeds. Warum setzte sich Letzterer durch? Und welche religiösen Folgen hatte die Flucht von Gefährten Mohammeds ins christliche Äthiopien, die "erste Hidschra"?Es ist geradezu genial, wie Glen Bowersock mit wenigen Strichen ein umfassendes Bild vom antiken Arabien zeichnet und zugleich mit neuen Detailfunden überrascht, die uns den frühen Islam mit anderen Augen sehen lassen.

Anbieter: buecher
Stand: 10.08.2020
Zum Angebot
Byzanz - Eine Biographie - Der Aufstieg Istanbu...
18,18 € *
ggf. zzgl. Versand

Simon Sebag Montefiore zeichnet den Aufstieg Istanbuls von einem heidnischen Handelsposten zur Hauptstadt dreier Weltreiche und zweier Weltreligionen nach. Istanbul - bekannt als "das Tor zum Glück" und Anlaufstelle für Heiden, Christen und Muslime, sowie seit fast 3000 Jahren immer wieder Schauplatz erbitterter politischer und religiöser Konflikte. Der Historiker Simon Sebag Montefiore betrachtet in diesem 3-teiler die antiken griechischen Wurzeln der Metropole, beleuchtet ihren Wandel zur Hauptstadt eines christlichen Imperiums unter Kaiser Konstantin dem Großen und enthüllt, wie kirchliche Konflikte das Christentum und den Islam voneinander entfernten. Er begibt sich auch in das moderne Istanbul, auf der Suche nach Spuren der letzten, verzweifelten Jahrhunderte des christlichen Byzanz. Montefiore zeigt zudem auf, wie die Christen, Muslime und Juden der Stadt einst friedlich zusammenlebten, bevor nationalistische Bestrebungen das osmanische Imperium in die Knie zwangen und Atatürks laizistische Vision der Metropole im 20. Jahrhundert weitere Veränderungen auferlegte.

Anbieter: buecher
Stand: 10.08.2020
Zum Angebot
Byzanz - Eine Biographie - Der Aufstieg Istanbu...
18,18 € *
ggf. zzgl. Versand

Simon Sebag Montefiore zeichnet den Aufstieg Istanbuls von einem heidnischen Handelsposten zur Hauptstadt dreier Weltreiche und zweier Weltreligionen nach. Istanbul - bekannt als "das Tor zum Glück" und Anlaufstelle für Heiden, Christen und Muslime, sowie seit fast 3000 Jahren immer wieder Schauplatz erbitterter politischer und religiöser Konflikte. Der Historiker Simon Sebag Montefiore betrachtet in diesem 3-teiler die antiken griechischen Wurzeln der Metropole, beleuchtet ihren Wandel zur Hauptstadt eines christlichen Imperiums unter Kaiser Konstantin dem Großen und enthüllt, wie kirchliche Konflikte das Christentum und den Islam voneinander entfernten. Er begibt sich auch in das moderne Istanbul, auf der Suche nach Spuren der letzten, verzweifelten Jahrhunderte des christlichen Byzanz. Montefiore zeigt zudem auf, wie die Christen, Muslime und Juden der Stadt einst friedlich zusammenlebten, bevor nationalistische Bestrebungen das osmanische Imperium in die Knie zwangen und Atatürks laizistische Vision der Metropole im 20. Jahrhundert weitere Veränderungen auferlegte.

Anbieter: buecher
Stand: 10.08.2020
Zum Angebot
Der Kampf gegen die Osmanen und die Muslime der...
10,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Kampf gegen die Osmanen und die Muslime der Mittelmeerländer ab 10.99 € als epub eBook: Kaiser Karl V. König Ferdinand I. und die Osmanen. 1. Auflage. Aus dem Bereich: eBooks, Geschichte & Dokus,

Anbieter: hugendubel
Stand: 10.08.2020
Zum Angebot